Über das Medium Deborah le Faye

Als internationales Volltrance Medium und spirituelle Künstlerin ist sie seit Jahren weltweit der Öffentlichkeit durch TV, Medien und Kunstausstellungen bekannt.

 

Seit mehr als 15 Jahren wirkt sie in der Spiritualität und ist einem breiten Publikum als ein Medium der Engels, Feen und Gnomenwelt bekannt.

 

In ihren Vorträgen spricht sie darüber, wie es den Menschen möglich ist, Kontakt zu ihren persönlichen Schutzengel aufzunehmen, ewige Jugend zu bewahren und die Meisterschaft des Lebens durch den wahren Ausdruck von Gedanken und Gefühlen zu erreichen.

 

Ziel ist das Hinführen des Menschen zu seiner göttlichen Kraft.

Auf diesen Wege stellt Deborah ihre Dienste den Menschen zur Verfügung und unterstützt sie in den verschiedensten Bereichen ihres Lebens. (siehe Unten)

 

Volltrance Medium Engelsmedium Deborah le faye
Engelsmedium Deborah le Faye


Was ist ein Volltrance bzw. Tieftrance-Medium?

Ein Volltrance Medium ist eine meist von Kindheit an medial begabte Person, die während eines Channeling oder einer Sitzung ihren Körper zur Gänze verlässt und diesem, einem anderen Wesen zur Verfügung stellt, damit sich das Wesen darüber ausdrücken kann.

In dieser Zeit verweilt der Körper des Mediums in einer Art Koma-Zustand während das geistige Wesen durch sie spricht. ( Ist in einem Hirnforschungszentrum gemessen worden )

Das Besondere an dieser Art der Trance ist, dass einer Manipulation durch äußere Kräfte und oder des Egos ausgeschlossen ist.

Somit bleibt die Reinheit ( 99% ) der übermittelten Informationen und Botschaften erhalten.

 

Auf der folgenden Seite finden Sie weitere Informationen zu den unterschiedlichen Arten der Trance und des Channeling.

 

http://www.vigeno.de/newcomer/martin-fieber/volltrance-medialitaet-und-channeling


Welche Aufgaben haben unsere Schutzengel?

 

Im Unterschied zu den bekannteren Erzengeln wie Michael

und Metatron, die eine übergeordnete universellere Bedeutung haben, sind unsere Schutzengel speziell für einen oder

eine Gruppe von Menschen zuständig.

 

Dabei sind sie nicht nur für unseren Schutz da,

wie der Name vermuten lässt, sondern sie dienen den Menschen,

der sich für Sie öffnet dabei, verschiedene Themengebiete und Aufgaben besser zu bewältigen.

 

Sie lassen uns Wissen zuteil werden, wenn unsere Aufgabe zum Beispiel darin liegt, einen freien Energie-Motor zu entwickeln und

geben uns Kraft und Hoffnung in schwierigen Zeiten und Prüfungen.



Wie sieht eine typische Schutzengel-Sitzung aus und was kostet sie?

Im Unterschied zu vielen angebotenen Beratungen und Engelsitzungen arbeitet Deborah ausschließlich persönlich mit ihren Kunden.
Eine Engel-Sitzung wird nur vor Ort und nach Terminabsprache gemacht. Es werden keine Channelings über Telefon oder andere Medien angeboten.

 

Eine Sitzung beinhaltet:

 

  • Ein etwa einstündiges Vorgespräch
  • Das eigentliche Channeling  ( 15 Min. bis 1h )
  • Eine CD mit dem Gespräch für Zuhause
  • Einem Nachgespräch für aufgekommene Fragen

 

Während des Vorgesprächs können Sie sich über die Trance-Sitzung  informieren und sich auf das bevorstehende vorbereiten
( Fragen notieren )

Die eigentliche Sitzung dauert je nach Person und den Botschaften seines Engels zwischen 15 Minuten und 1 Stunde. Das variiert sehr stark nach der Menge an Informationen, die der Engel seinem Schützling übermitteln möchte und ist nicht beeinflussbar von dem Medium.

Nach der Sitzung gibt es noch ein Nachgespräch, indem hinzugekommene Fragen beantwortet werden.

 


Wie komme ich zu einer Sitzung?

Wir bieten auf der Kontaktseite ein Formular über dass sie uns ihre Frage und Kontaktdaten zukommen lassen können.
Über 
die unten angegebene Telefonnummer können Sie mit Deborah selbst über Ihr Anliegen sprechen und sich im Bezug auf Ihr Thema beraten lassen.

 

Falls Sie Interesse an einer Engelssitzung haben, wird ein Termin mit Ihnen ausgemacht und die Adressdaten werden Ihnen per Telefon oder Email zugesandt.

 

Für weitere Informationen siehe bitte unter Kontakt oder klicken Sie hier


Was gibt es zu beachten?

Grundsätzlich gibt es keine besonderen Voraussetzungen oder Vorkenntnisse, die zu beachten sind und sollte es welche geben, dann wären es ein offener Geist und ein gefestigter Glaube an die göttlichen Sphären und ihrer Bewohner.

 

Ich möchte an diesen Punkt jedoch noch erwähnen, dass ein Gespräch mit ihrem Engel nicht nur aus reiner Neugierde geführt werden sollte. Sitzungen auf Grundlage reiner Neugierde oder zum Zwecke eines Tests an das Medium bleiben dem Engel nicht verborgen und dies hat schon in der Vergangenheit öfter dazu geführt, dass dieser sich geweigert hat durchzukommen und die Sitzung erfolglos blieb.


Wann ist eine Schutzengelsitzung zu empfehlen?

 

  • Wenn Sie einen neuen Lebensabschnitt betreten
  • Wenn Sie das Gefühl haben nicht auf den richtigen Weg zu sein
  • Wenn Sie den Grund ihrer Krankheit wissen wollen um Heilung zu erfahren
  • Wenn Sie persönliche Fragen haben, die Sie sich selbst nicht beantworten können
  • Wenn Sie wissen wollen, wie Sie Ihr Leben verändern können um Glücklich zu werden
  • Wenn Sie sich in einem starken Lebenswandel befinden und nicht mehr weiter wissen
  • Wenn Sie einen intensiveren Kontakt zu ihrem Schutzengel haben möchten

Häufig gestellte Lebensfragen:

 

  • Warum bin ich in diesem Leben hier?
  • Wie kann ich meine derzeitige Lebenssituation deuten?
  • Welche Aufgaben erwarten mich in Zukunft?
  • Bin ich auf dem richtigen Weg?
  • Stimmen meine Visionen und wie setze ich sie um?
  • Warum bin ich krank und was steht meiner Heilung im Wege?
  • Wann treffe ich richtige Frau für mich?

Auch Fragen im finanziellen oder beruflichen Bereich können gestellt werden. 

 

  • Wie lege ich mein Geld richtig an?
  • Ist der momentane Job der Richtige?
  • Ist die geplante Auswanderung der richtige Weg für mich?

 


Qualifikationen des Mediums:

Deborah ist in einem Hirnforschungsinstitut in Nürnberg untersucht worden. Sie wurde aufgefordert in ihren Trance-Zustand zu gehen und während dessen wurden ihre Hirnströme gemessen. Die Messungen waren so auffallen, dass die Ärzte sie baten, diesen Zustand noch ein weiteres Mal herbeizuführen mit dem selben Resultat. Sie stellten fest, dass sich die linke Gehirnhälfte, in einer Art Koma-Zustand befand sobald sie sich in Trance versetzte.

Daraufhin wurden unterschiedliche Behörden auf sie aufmerksam und wollten ihre Hilfe. So half sie eine Zeit lang bei der Kriminalabteilung der Polizei bei der Aufklärung ungelöster Fälle; mit Erfolg.

In den folgenden Bereichen steht Ihnen Deborah zur Seite:

  • Persönliche Schutzengelsitzung ( Tieftrance )
  • Lösung von Besetzungen ( bei Geister bzw. Dämonen in der Aura )
  • Geister & Dämonenaustreibungen ( in Häusern & Anwesen )
  • Magiebefreiung ( Hilfestellung bei schwarzer Magie, okkulten Einflüssen, telepathischen Angriffen )